Unterwegs in Deutschland - Im Schatten der spiegelnden Seen

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Unterwegs in Deutschland

Episoden > Reisen, Ausflüge > Deutschland


Unterwegs in Deutschland


2.10.12. Nach dem Zweiten Weltkrieg und dem Wiederaufbau der zerstörten Trümmerstädte bescherte das Wirtschaftswunder auch die private Autowelle und den Drang, Nachbarländer zu erkunden.

Daraus entstand der Massentourismus mit Weltreisen in alle Kontinente.

Erst seit ein paar Jahren, verstärkt durch die Wirtschaftskrise, hat eine Rückbesinnung eingesetzt.
Auch in anderen Weltregionen, von Afrika bis China und Australien, wurde Deutschland als Urlaubsziel entdeckt.
Aus Krisenregionen strömen Auswanderer und Flüchtlinge herbei.

Politische und wirtschaftliche Gründe ergänzen sich mit dem natürlichen Reichtum und der Vielfalt der Landschaften.

Doch monströse Neubauprojekte und massive Eingriffe in die Landschaftsarchitektur bedeuten auch die Gefahr einer Verschandelung und Zerstörung alter Kulturgebiete.

Das ist ein Thema dieser Webseite.



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü